Originelle Weihnachtsgrüße schreiben: Tipps & Muster für besondere Weihnachtskarten!

Weihnachtsgrüße zu schreiben kann eine Herausforderung sein. Ich selbst finde es manchmal nicht einfach, die richtigen Worte für jeden zu finden. Weihnachten ist festlich mit einer Spur von Pathos. Doch passt das zu allen Bekannten, Freunden, Familienmitgliedern, Nachbarn und Geschäftsfreunden mit denen man im Rest des Jahres ja weniger salbungsvoll spricht?

Den richtigen Ton zu finden, ist der hier die nicht immer leichte Aufgabe. Daher habe ich einige Tipps, Muster und Beispiele für die passenden Weihnachtsgrüße für verschiedene Zielgruppen zusammengestellt.

Viel Spaß beim Schreiben Ihrer Weihnachtskarten!

Weihnachtsgrüße für Geschäftspartner formulieren
Inhaltsverzeichnis

1. Die richtige Ansprache wählen

Die Wahl der richtigen Ansprache für Ihre Weihnachtskarten ist entscheidend. Für Familie und Freunde können Sie persönlich und herzlich sein. “Frohe Weihnachten, Mama! Hoffentlich bringt der Weihnachtsmann alles, was du dir wünschst.” Für Geschäftspartner sollte es professionell, aber freundlich sein. “Frohe Weihnachten! Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit dieses Jahr.” Für junge Leute können Sie schon mal locker und lustig sein. Übrigens, besinnliche Weihnachtswünsche sind immer eine gute Wahl. “Ich wünsche dir eine besinnliche und friedliche Weihnachtszeit.” So formulieren Sie Ihre Weihnachtskarten mit dem richtigen Ton.

Weihnachtswünsche schreiben für ein schöes Weihnachtsfest mit Tannenbaum und Geschenken